Aktuelles

Wir sind umgezogen!

Am Samstag, 21. Mai 2016, war es endlich soweit: Im neuen Gebäude an der Rotkreuzstraße 2 wurde der Betrieb aufgenommen. Seit Wochen läuft der Umzug auf Hochtouren und was entbehrt werden konnte, wurde bereits in den Tagen zuvor in den Neubau transportiert. Zum Umzugsstichtag wurden die sich in Behandlung befindlichen Patienten in das neue Gebäude verlegt. Die erste OP ist […]

Weiterlesen →

Möbelwagen rollen mehrmals an

Damit am eigentlichen Umzugstag am 21. Mai nicht gleichzeitig etliche Möbelwagen vor dem Neubau vorfahren müssen, werden 70 Prozent des gesamten Inventars bereits eine Woche vorher zum Reinhardshof gebracht.

Weiterlesen →

Logistische Herausforderungen

Der Umzug stellt die Krankenhausmitarbeiter vor logistische Herausforderungen. Ein Jahr vor dem Einzugstermin laufen die Planungen dafür bereits auf Hochtouren. Dabei geht es insbesondere darum, welche Ausstattungen bis zum letzten Tag im Altbau benötigt beziehungsweise was neu angeschafft werden soll. Auch die Patientensicherheit muss während des Umzugs gewährleistet, diese steht für Krankenhausleitung und Mitarbeiter an erster Stelle.

Weiterlesen →

Rotkreuzklinik an der Rotkreuzstraße

Der Gemeinderat beschließt mehrheitlich die Straßenbenennung für den Klinikbau. Das neue Krankenhaus befindet sich künftig an der Rotkreuzstraße 2 am Reinhardshof. Der Name ist nach einem Ideenwettbewerb im Krankenhaus von den Vertretern der Klinik vorgeschlagen worden. Die Stadtverwaltung schließt sich dem Vorschlag an.

Weiterlesen →

Ministerin besucht Richtfest

Die Rotkreuzklinik bittet zum Richtfest: An der Veranstaltung nehmen rund 90 geladene Gäste teil, unter anderem Baden-Württembergs Ministerin für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren, Karin Altpeter.

Weiterlesen →

Bauarbeiten nach Plan

Die Bauarbeiten gehen zügig voran, alles verläuft nach Plan. Die endgültige Gebäudehöhe ist erreicht. Derzeit wird alles soweit vorbereitet, damit im Winter der Innenausbau starten kann.

Weiterlesen →

Feierliche Grundsteinlegung

Mit einem Festakt erfolgt die Grundsteinlegung im Beisein von 50 geladenen Gästen, Mitarbeitern und Medienvertretern. Architekt Professor Werner Vogt beschreibt das entstehende Gebäude als „prozessorientiert und kompakt mit kurzen Wegen“.

Weiterlesen →